Archiv der Kategorie: Allgemein

diese Woche … (1506)

ÖPNV+R2D2

ÖPNV+R2D2

Was diese Woche noch liegen blieb:
Lightroom bietet viele Möglichkeiten, die Belichtungsergebnisse der Kamera in Bilder zu verwandeln. Auf dem Weg von den nackten Zahlenwerten des Sensors, die im RAW festgehalten werden, zum Bild auf dem Papier sind dabei viele Schritte möglich.
Auch typische Fehler eines Objektives lassen sich dabei beheben, zum Teil sogar automatisiert durch die Anwendung sogenannter Objektivprofile, in denen die „Unarten“ eines Objektives in Zahlenwerten festgehalten sind. Für viele aktuelle Objektive bringt LR bereits von Haus aus fertige Profile mit.
Aber für manche alte „Linse“  gibt es keine „Lensprofiles“ bei Adobe. Zum Glück gibt es aber nette Menschen, die den Lens Profile Creator von Adobe nutzen, um „Altglas“ einzusetzen.

Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 18. Sep 2017

Microsoft Panoramasoftware ICE Version 2.0

Screenshot Microsoft ICE 2.0.2

Microsoft ICE 2.0.2

Microsoft hat seine kostenlose Panoramasoftware ICE (Image Composite Editor) aktualisiert. Mit ICE lassen sich ganz klassisch aus mehreren im Bildausschnitt überlappenden Einzelbildern Panoramen durch „Stitchen“ erzeugen. Das ganze geht mit ICE fast vollautomatisch. In der Version 2.0 geht das nun auch aus Videosschwenks.
Ganz neu ist bei ICE 2.0.2 eine intelligente Ergänzung im Endbild fehlender Motivdetails hinzugekommen. Das funktioniert ganz ähnlich wie Photoshops „Inhaltsbasiert ersetzen“ Funktionen. Diese Neuheit ist zwar ziemlich rechenintensiv, klappt aber bei kleinen Bereichen recht gut. So lässt sich einige Zeit bei der abschliessenden Bearbeitung des Panoramas einsparen.
Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 02. Apr 2015

diese Woche … (1505)

Ich war ein Schneemann

Ich war ein Schneemann

Was diese Woche noch liegen blieb:
Irgendwie lässt mich die rechtliche Situation der Fotografie im öffentlichen Raum anscheinend nicht los.
Ich hatte in der letzten Zeit ja schon mehrfach darauf hingewiesen, dass der Fotograf Espen Eichhöfer versuchen will, die rechtlichen Fragen (speziell des Persönlichkeitsrechtes) bei Streetphotography zu klären.
Dazu hat er bei Startnext ein Projekt gestartet, um Spenden zu sammeln, die helfen sollen, das finanzielle Risiko eines Rechtsstreites zu mildern. Dieses Projekt ist ist nun in die zweite Phase getreten, man kann sich ab sofort

Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 18. Sep 2017

diese Woche … (1504)

"Kein Foto!"

„Kein Foto!“

Was diese Woche noch liegen blieb:
Ich hatte in der letzten Zeit schon mehrfach über Probleme mit der Fotografie im öffentlichen Raum geschrieben, die durch die rechtliche Situation in Deutschland auftreten können.
Es gibt einige aktuelle Entwicklungen dazu.
Espen Eichhöfer (Randbemerkung: der bei derselben Professorin studiert hat wie ich, wie ich seiner Vita entnehmen konnte) hat bei Startnext ein Crowdfunding-Projekt erstellt, mit dem er einen möglichen Rechtstreit in dem Zusammenhang finanzieren möchte.  Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 18. Sep 2017

Welche Kamera soll ich mir kaufen?

welche Kamera?

Welche Kamera soll ich mir kaufen?

In den letzten Tagen erreichte mich wieder einmal (diesmal über die „sozialen Medien“) die Frage: „Welche Kamera soll ich mir kaufen?“. Das ist ein absoluter Klassiker.
Diese und ähnliche  Fragen (Welches Objektiv soll ich mir als nächstes kaufen? – Welcher Blitz …? – Welches Stativ …?) kommen sehr häufig bei mir an.
Da ich keine Kameras verkaufe, also keine wirtschaftlichen Interessen mit einer Empfehlung verbinde und andererseits viel zum Thema „Fotografieren lernen“ veröffentlicht habe, liegt es ja auch irgendwie auf der Hand, mich zu fragen. ;-) Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 16. Mai 2022

diese Woche … (1501)

Der silberne Reiter

Der silberne Reiter

Was diese Woche noch liegen blieb:
(nur kurz und knapp, da das Bildbeurteilungswochenende läuft. Aber ich wolle es nicht wie letzte Woche -gequetschter Daumen- ausfallen lassen.)

Ein Video über/mit Marty Forscher, einen begnadeten „Kamera-Bastler“, ohne den das eine oder andere Foto fürs Life Magazin wohl nicht entstanden wäre. Es lenkt den Blick stellvertretend auf die in der zweiten Reihe, ohne die die in der erste Reihe wohl oft nicht zurecht kämen. Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 18. Sep 2017

1.BBUK

1BBU Kongress EssenDieses Kugelpanorama
(zur interaktiven Wiedergabe)
habe ich gestern am 03.0.15 am ersten Tag des ersten „Kongresses“ des Videopodcasts zur Bildbeurteilung in Essen aufgenommen.
Das Treffen begann in der Kohlenwäsche auf Zeche Zollverein, von dort ist auch das interaktive Panorama (zum öffnen das Bild oben anklicken), es folgte eine Fotoführung über die Zeche. Abends waren wir zur Diskussion im Unperfekthaus in der Essener Innenstadt. Und am Sonntag geht es weiter.

geschrieben/aktualisiert:

Alter Hinweis auf meinen Fotolehrgang

Fotolehrgang Startseite 1996

„Fotolehrgang im Internet“ die Startseite 1996

Zweiter Weihnachtstag, morgens früh, der Rest der Familie schläft noch. Und ich habe etwas Muße, einige Zeit ungestört im Internet „herumzulungern“.
Dabei habe ich durch Zufall entdeckt, dass es auf der Domain heute.de, die heute vom ZDF verwendet wird – früher aber wohl mal ganz anders genutzt wurde – einen Hinweis auf meinen Fotolehrgang gibt, der fast so alt ist wie der Fotolehrgang selber.

Mitte der 90iger Jahre des letzten Jahrhunderts fing ich mit den ersten Texten und Illustrationen an, aus denen dann so um 1995/1996 nach und nach der „Fotolehrgang im Internet“ wurde.
Zuerst wurde das alles noch unter einer Kombination von Compuserve- und AOL-Webspace veröffentlicht, doch schnell Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert:

diese Woche …

Regen (und Sonne)

Wochenbild: Regen (und Sonne)

Was diese Woche noch liegen blieb:

Ein Video zur Streetphotography, ohne Text, nur Bilder und Musik und Geräusche. Es werden viele Spielarten der Streetphotography gezeigt. Bilder als Video, das ist sicher etwas ungewöhnlich, denn ich kann die Bilder nicht in meinem Rhythmus ansehen und manchmal habe ich die Pausentaste gedrückt.  Aber es entwickelt einen eigenen Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 30. Dez 2014

diese Woche …

Kryptonit

Mein Wochenbild: Kryptonit

Was diese Woche noch liegen blieb:

Bildbearbeitung ist nun wirklich nichts neues, auch schon lange vor Photoshop wurde das Bild nicht einfach fotografiert, sondern erzeugt. Die Veränderung der Bilder geschah aus sehr unterschiedlichen Gründen, es sollten unliebsame ehemalige politische Weggefährten verschwinden, eigentlich unmögliche Dokumentationen nachträglich doch noch möglich gemacht oder gestalterische Schwächen ausgeräumt werden oder …

Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 18. Sep 2017

diese Woche …

Hütte

Mein Wochenbild „Hütte“

Was diese Woche noch liegen blieb:

Die Serie „Gefunden“ von Florian Sonntag ist mir letzte Woche untergekommen. Sehr schön. Auch der Rest seines Portfolios ist spannend, es deckt einen sehr breiten Bereich vom Wandern bis zur Wohnwagenprostitution ab.


Susan Copich zeigt in Ihrer Serie „Domestic Bliss“ die andere Seite der heilen Familie. Ihre inszenierten Selbstportraits Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 18. Sep 2017

Lightroom synchronisiert etwas „unerwartet“

Weißabgleich synchronisieren

Die eine Einstellung wird sinnvoll synchronisiert, die andere nicht.

Eine der wichtigen zeitsparenden Funktionen bei Lightroom ist die Möglichkeit, dass man die für ein Bild mühsam gefundenen Reglereinstellungen im Entwicklungsmodul auf andere Bilder übertragen kann.
Dazu gibt es unter anderem die Möglichkeit, erst das Masterbild mit den Anpassungen und dann das Empfängerbild auszuwählen (mit gedrückter STRG bzw. CMD Taste) und per Click auf „synchronisieren“ das Rezept zu übertragen.
Doch da gibt es auch zumindest ein verstecktes Problem mit dem Weißabgleich.
Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 31. Okt 2014

diese Woche …

Donnerwetter am LaPaDu

Donnerwetter am LaPaDu

Was von dieser Woche noch liegen blieb:

Zur Zeit gibt es den RAW Konverter DXO in der nicht mehr topaktuellen Version 8 kostenlos. Sicher interessant zu testen, leider wird meine Olympus E-M1 nicht unterstützt. Aber die RAW Daten viele andere Kameras unterschiedlicher Hersteller lassen sich damit ausarbeiten. Die Bedienoberfläche ist für mich als Lightroomnutzer zuerst etwas gewöhnungsbedürftig, aber das wird schon.
http://www.dxo.com/intl/dphotographer


Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 18. Sep 2017

Vertorama fotografieren

Freihand-Vertorama

Freihand-Vertorama

Wenn der horizontale Bildwinkel der vorhandenen Kombination von Objektiv und Kamera (oder die damit erreichbare Bildauflösung) nicht ausreicht, kann man ein aus mehreren Einzelbildern zusammengesetztes horizontales Panorama machen.

Und wenn es in der Höhe nicht reicht?
Dann kann man genauso vorgehen. Die gewünschte Bildhöhe erreicht man dann durch mehrere Bilder eines Schwenks nach oben. Diese vertikale Panorama („Vertorama„) kann bis über Kopf und darüber hinaus gehen.

Vor einigen Tagen erreichte mich per Email eine Frage zu solchen Hochkantpanoramen. In dieser Frage ging es um einen speziellen „Nodalpunktadapter“ für solche Aufnahmen.

Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 24. Mrz 2017

Lapadu-Workshop muss ausfallen.

Gewitter am Lapadu

Gewitter am Lapadu

Der eigentlich für den 25.10 geplante Fotoworkshop im Lapadu (Landschaftspark Nord in Duisburg) muss leider ausfallen.
Als ich am letzten Wochenende dort war, war schon ein ziemlich kräftiger Wind und eine aufziehende Regenfront, aber am Dienstag muss es dann richtig geknallt haben. Ein Blitz hat die Beleuchtung ausgeschaltet. Und bis Samstag wird sie nicht wieder laufen (leuchten), so dass der geplante Abendfotoworkshop leider ausfallen muss.
Für März ist, erneut in Zusammenarbeit mit der VHS Lippstadt, ein Ersatztermin geplant.

geschrieben/aktualisiert: