Warum geht da niemand hin?

Lesezeit: ca. 2 Minuten
Illustration zu Ausstellung Erich Grisar

Ausstellung Erich Grisar

Im Ruhrmuseum (auf Zeche Zollverein) gibt es eine sehr interessante Ausstellung mit Fotos von Erich Grisar. Dieser Fotograf, Schriftsteller und Journalist hat in einer nur einige Jahre langen Phase zum Ende der 20iger Jahre des letzten Jahrhunderts das Leben der Menschen im Ruhrgebiet (mit einem Schwerpunkt auf Dortmund) fotografiert.
Das ganze geschah begleitend zu Texten, die er zu der Zeit schrieb und die einige Zeit später unter den Nazis zum Teil verboten wurden.
Seine Themen kreisten um den Bereich der Arbeit und der Arbeiter. Und auch aufgrund  seiner persönlichen Herkunft könnte man ihn der Bewegung der Arbeiterfotografie zuordnen. (Heute würde er wohl unter Dokumentarfotografie und dem modischen Begriff „Streetphotography“ verortet.) Weiterlesen

/ 22. Jun 2016

Neue Fotokurstermine für Juli, August und September 2016

Lesezeit: ca. 1 Minute
Auswahl für die Belichtungseinstellung

Was soll ich nehmen?

Nur noch zwei Plätze sind frei, es wird Zeit für neue Termine. Also habe ich für meinen zweitägigen Fotoworkshop (Grundlagen/ Zeche Zollverein) für den Zeitraum Juli und August 2016 neue Termine ausgesucht.

Neue Angebote für die Kurse“Bildbearbeitung für Fotografen“ und für den eintägigen Foto-Grundkurs folgen bald. Und auch zur Fotoreise Paris und zum Gestaltungskurs kommen bald neue Informationen. Weiterlesen

Dilemma

Lesezeit: ca. 2 Minuten
© Yvonne Salzmann_o.T., aus der Serie Mattierzoll, 2014_2015_1

“ © Yvonne Salzmann_o.T., aus der Serie Mattierzoll, 2014_2015_1

Oha, erst läuft längere Zeit nichts und dann gibt es heute gleich zwei interessante Veranstaltungen zur Fotografie in meiner Nähe. Zum einen die Eröffnung der Ausstellung »Thomas Struth – Nature & Politics« im Museum Folkwang um 19:00, zum anderen startet das Ausstellungsprojekt »Das regionale Gedächtnis« im Wissenschaftspark Gelsenkirchen heute um 18:30.
Ich weiß noch nicht, wie ich mich entscheide, es fällt mir echt schwer. Vielleicht sollte ich würfeln. ;-) Weiterlesen

/ 22. Jun 2016

Neues Ricoh ThetaS Software Update

Lesezeit: ca. 1 Minute
Vor dem Kino

Vor dem Kino

Das geht ja bei Ricoh mit der ThetaS(*) so weiter, wie ich es von meiner alten Ricoh GR gewöhnt war.
Kaum hat man sich umgedreht, schon gibt es ein neues Update. Und nicht, weil die Kameras so voller Fehler ausgeliefert werden, nein, es sind meist Funktionserweiterungen. Prima, weiter so!
Diesmal wurden alle drei Ricoh Apps (für iOS und für Android) aktualisiert, man kann nun Texte und Grafiken (sogenannte Stempel)  in die Panoramabilder und -Videos einbinden und den Farbton des Panoramabildes anpassen. Weiterlesen

/ 03. Mrz 2016

Frustrierend …

Lesezeit: ca. 2 Minuten
Illustration zur Ausstellung Robert Frank im Museum Folkwang

Ausstellung Robert Frank im Museum Folkwang

Ich habe mir gestern Abend von DVD einen Film angesehen, der auf den Spuren der Bilder des Fotobuches „Die Amerikaner„(*) von Robert Frank gedreht wurde. (Infos zum Video am Ende)
Der Film folgt in zwei Etappen der damals mit einem Guggenheim-Stipendium finanzierten Reise Franks durch die USA der 50iger Jahre.
Der Dokumentarist Phillipe SÉCLIER besucht Freude und Begleiter Franks aus dieser Zeit, Zeitgenossen und sogar einige Aufnahmestandorte und fotografierte Personen.

Da Robert Frank einer meine Allzeit-Favoriten unter den Fotografen ist, war das für die DVD natürlich eine Art Heimspiel. Und selbstverständlich kannte ich viele der im Film gezeigten Bilder und Geschichten, aber es gab doch einige Dinge, Weiterlesen

Neue Fotokurstermine für Juli und August 2016

Lesezeit: ca. 1 Minute
Belichtungskorrektur

Belichtungskorrektur

Nachdem heute alle Plätze in den Wochenendterminen der ersten sechs Monate bereits vollständig ausgebucht sind, habe ich für meinen zweitägigen Fotoworkshop (Grundlagen/ Zeche Zollverein) für den Zeitraum Juli und August 2016 neue Termine ausgesucht.

Für den eintägigen Grundlagen-Fotokurs fielen dabei auch  ein neues Datum ab.

Grundlagen Fotokurs zweitägig (Zeche Zollverein)
16.07.16 / 17.07.16 (Sa./So.)
06.08.16 / 07.08.16 (Sa./So.)

Grundlagen Fotokurs eintägig
31.07.16 (So.)

Kompaktkurs Grundlagen Belichtung
Außerdem gibt es einen ganz neuen dreistündigen Kurstyp, in dem es kurz und knapp ausschließlich um die Belichtung (und den Weißabgleich) geht.
Weitere Informationen zu diesem Kurs finden Sie unter: http://www.fotoschule-ruhr.de/kompaktkurs_belichtung.php
Bis jetzt stehen folgende Termine dazu fest:
31.05.16 (Dienstag)
16.06.16 (Donnerstag)

Anmeldung und weitere Informationen:
– zum zweitägigen Fotokurs: http://www.fotoschule-ruhr.de/zollverein.php
– zum eintägigen Fotokurs: http://www.fotoschule-ruhr.de/intensiv_1.php
– zum Kompaktkurs Grundlagen Belichtung:
http://www.fotoschule-ruhr.de/kompaktkurs_belichtung.php

Weiterlesen

Karneval im Ruhrgebiet

Lesezeit: ca. 1 Minute

Karneval im Ruhrgebiet

Da habe ich mir extra keinen Fotokurs auf den Rosenmontag gelegt und dann fällt der Zug in Essen aus. Also muss jetzt ein Foto vom Vorortzug vom letzten Sonntag den Beweis antreten, das man im Ruhrgebiet durchaus auch Karneval kann. ;-)

/ 12. Feb 2016

Neuer Kurs „Belichtung“ an der Fotoschule-Ruhr

Lesezeit: ca. 1 Minute

moduswahlrad_01Ich gebe seit vielen Jahren verschiedene Grundlagenkurse für Einsteiger in die (Digital-) Fotografie. In erster Linie handelt es sich dabei um zwei Kurse. Zum einen gibt es den „Klassiker“, den zweitägigen Fotokurs mit Exkursion auf Zeche Zollverein, zum anderen den etwas jüngeren eintägigen Intensivkurs Digitalfotografie. (Zusätzlich gibt es noch einen ebenfalls eintägigen Grundlagenkurs „Bildbearbeitung für Digitalfotografen„.)

Aber nicht jeder hat soviel Zeit und kann einen ganzen oder gar zwei Tage für einen Kurs „opfern“. Und so gab es immer wieder die Nachfrage, ob ich nicht einen kürzeren, kompakten Kurs nur zum Thema Belichtung anbieten könnte. Zu diesem Bereich scheinen die meisten Einsteiger die meisten Fragen zu haben.
Die Nachfrage(n) habe ich mir jetzt zu Herzen genommen und für den Sommer die ersten Termine für einen dreistündigen Kompaktkurs nur zum Thema Belichtung (und Weißabgleich) angekündigt.
Mehr Informationen und das Anmeldeformular gibt es unter:
http://www.fotoschule-ruhr.de/kompaktkurs_belichtung.php

Preise und Honorare verhandeln

Lesezeit: ca. 4 Minuten

Honorar(17.08.18 aktualisiert) Heute bin ich über Facebook auf diesen Artikel „Why Did People Stop Paying Photographers?“ gestoßen. Nicht, dass das jetzt etwas Neues wäre, das Thema ist ja schon lange „am Markt“.
Fotografen klagen schon seit vielen Jahren über große Probleme, ihre Preise am Markt durchzusetzen. Dafür werden seit langem die unterschiedlichsten Gründe verantwortlich gemacht.
Und der in dem verlinkten Text angeführte Grund ist durchaus auch wichtig. Denn es stimmt ja, es erscheint vielen Kunden einfacher, den Preis zu drücken, wenn das Gegenüber eine „Eine-Mann-Show“ ist, also wenn Chef und Arbeiter ein und dieselbe Person sind.
Und so ist es bei vielen Fotografen, da macht der Chef alles, von der Akquise bis zur Bildbearbeitung, ja zur Not saugt er auch noch das Studio. Und zwischendurch wird tatsächlich noch fotografiert. Weiterlesen

/ 17. Aug 2018

Neuer Termin zum Kurs „Kompaktblitz“ (Grundlagen) im Februar 2016

Lesezeit: ca. 1 Minute

KompaktblitzgerätDieser Termin aus 2016 ist natürlich schon einige Zeit vorbei. Und war eh ausgebucht. ;-)  Aber unter
http://www.fotoschule-ruhr.de/kompaktblitz.php
gibt es die aktuellen Termine!

Synchronzeit? Rote Augen? Zweiter Verschlußvorhang? Aufhellblitzen?
Wenn das für Dich böhmische Dörfer sind, dann bist Du richtig in meinem kleinen Grundlagenkurs zum Thema „Kompaktblitz“.
Eigentlich war der nächste Termin für diesen Kurs erst wieder für Herbst 2016 vorgesehen. Aber es kamen in letzter Zeit gleich mehrere Anfragen, ob ich nicht noch im Frühjahr ein Datum dafür finden könnte.
Deshalb gibt es jetzt einen Termin „außer der Reihe“, der 25.02. (Donnerstag) ist dafür vorgesehen. An diesem Abend geht es in drei Stunden um die Grundlagen im Umgang mit dem Kompaktblitzgerät.
Nach einer kurzen theoretischen Einführung werden wird uns die weit überwiegende Zeit mit der Praxis beschäftigen. Gerade beim Blitzen ist „learning by doing“ wichtig und dabei werde ich die Teilnehmer anleiten und unterstützen. Noch sind einige Plätze frei [ist ja auch erst gestern angekündigt worden. ;-) ] Mehr Informationen und Anmeldung unter:
http://www.fotoschule-ruhr.de/kompaktblitz.php

/ 09. Mai 2018

Neue (Fremd-App) für Ricoh Theta S

Lesezeit: ca. 1 Minute
SphereCam Screenshot

SphereCam Screenshot

Die Ricoh Theta S (*) ist eine tolle kleine Kamera für das schnelle Kugelpanorama (und den Panoramafilm) zwischendurch.
Aber seit ich sie habe, ärgert mich das Auslösepiepen, das man nicht deaktivieren kann. Doch halt, ab jetzt muss es heißen:“…bisher nicht deaktivieren konnte“!
Denn unter iOS gibt es eine neue App (SphereCam) von einem Drittanbieter, die es erlaubt, dieses Geräusch dauerhaft abzuschalten (Shutter Sound)
Eine Wohltat für Panoramafotografen, die Timelapse-Panoramen machen. Und auch zum unbemerkten Panoramagrafieren ist es ideal, wenn die Kamera nicht bei jedem Auslösen ein leises, aber trotzdem störendes Piep macht.
Wenn man jetzt noch die (zum Glück schwachen) LEDs ausschalten könnte ….

Zur App (1,99€ im AppStore)

Mehr zur Ricoh Theta S (*) auf dieser Seite.


(*) Dies ist ein sogenannter Affiliate Link. Wenn Du hierüber etwas kaufst, erhalte ich eine paar Prozente, ohne dass Du deshalb mehr bezahlen musst. Klassisches Win-Win also. ;-)

/ 11. Jun 2016

Neue Fotokurstermine für April/Mai und Juni 2016

Lesezeit: ca. 1 Minute
Fuji X100

Fuji X100

Nachdem heute alle Plätze der ersten fünf Monate bereits vollständig ausgebucht sind, habe ich für meinen zweitägigen Fotoworkshop (Grundlagen/ Zeche Zollverein) für den Zeitraum April/Mai und Juni 2016 neue Termine ausgesucht.

Für den eintägigen Grundlagen-Fotokurs und für den Grundlagenkurs Bildbearbeitung für Fotografen fielen dabei auch jeweils ein neues Datum ab.

Grundlagen Fotokurs zweitägig (Zeche Zollverein)
30.04.16/01.05.16 (Sa./So.)
23.06.16/24.06.16 (Do./Fr.)

Grundlagen Fotokurs eintägig
19.06.16 (So.)

Grundlagen Bildbearbeitung für Fotografen
12.05.16 (Do.)

Anmeldung und weitere Informationen:
– zum zweitägigen Fotokurs: http://www.fotoschule-ruhr.de/zollverein.php
– zum eintägigen Fotokurs: http://www.fotoschule-ruhr.de/intensiv_1.php
– zum Bildbearbeitungskurs: http://www.fotoschule-ruhr.de/bildbearbeitung_1.php

Weiterlesen

Wie kann man ein Feuerwerk fotografieren?

Lesezeit: ca. 8 Minuten
Dorffeuerwerk

Dorffeuerwerk

Fotografieren heißt (aus dem griechischen übersetzt) in etwa „mit Licht malen“. Und mit einem guten Feuerwerk werden ja auch mit Licht bunte Muster und Linien und Formen an den Nachthimmel gemalt.
Was liegt also näher, als beides miteinander zu verbinden und ein Feuerwerk zu fotografieren.
Da sich dabei die Beleuchtung aber ständig ändert, die Lichtquelle selbst das Motiv ist und das ganze auch noch nur kurz und im Dunklen stattfindet, ist es beim ersten Mal nicht so einfach.

Wenn Du Dein erstes Feuerwerk fotografieren willst, fragst Du Dich sicher: „Wie kann ich ein Feuerwerk fotografieren?“

Um Dir für den Start etwas Hilfe zu geben, habe ich hier ein paar Tipps und Gedanken zum Thema Feuerwerksfotografie zusammengefasst. Weiterlesen

/ 29. Dez 2018

Ricoh Theta S Softwarefehler

Lesezeit: ca. 1 Minute
Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt

Nach dem Update von Adobe Air startete die Software „RICOH THETA for Mac“ nicht mehr oder zeigt nur noch ein leeres weißes Fenster. Der Fehler ist zwar noch nicht behoben, aber Ricoh hat einen Fix dafür veröffentlicht, bei dem man einfach die alte Version von Adobe Air wieder aufspielt. Die Anleitung ist online unter https://theta360.com/de/info/support/2015-12-17/ zu finden.

Weiterlesen

Geschenke für Fotografen / 3

Lesezeit: ca. 5 Minuten
Es muss ja nicht gleich ein Fotoapparat sein

Es muss ja nicht gleich ein Fotoapparat sein

„Was kann ich einem Fotoamateur zu Weihnachten (oder zum Geburtstag) schenken“?
Die Frage ist ein echter Dauerbrenner, gerade auch jetzt im Advent. Schon 2013 und 2014 habe ich dazu Tipps für Geschenke für Hobbyfotografen gegeben, aber es ist natürlich klar, dass das Thema auch dieses Jahr wieder kommt.
Und jedes Jahr gibt es ja auch ein paar Änderungen bei den Antworten, weil die Technik sich weiter entwickelt oder ich ein paar neue Ideen habe.
Es lohnt sich aber auf jeden Fall auch mal in die alten Beiträge vom letzten und vom vorletzten Jahr hineinzusehen. Weiterlesen

/ 18. Dez 2016