Firmware Update für Fuji X100

Fuji X100

Fuji X100

Für die schon seit fast einem Jahr vom Nachfolgemodell FujiX100s( * ) abgelöste X100 hat Fuji eine neue Firmware (Kamera-Software) herausgebracht. Damit wird die Funktion der Kamera verbessert bzw. erweitert.

Amazon-Link
Wenn Sie über diesen Link ewtas bei Amazon bestellen, kostet Sie das keinen Cent extra, aber sie unterstützen mich, weil ich dann etwas Provision erhalte.

Die Firmware 2.0 rüstet u.a. „Fokuspeaking“ nach und soll den Autofokus deutlich beschleunigen. Außerdem wird die „Aufwachzeit“ der Kamera verkürzt. Fuji rüstet damit ein schon längerem nicht mehr als Neukamera im Handel erhältliches Modell mit neuen bzw. verbesserten Funktionen nach.
Das ist leider nicht selbstverständlich, daran könnten sich andere Kamerahesteller gerne ein Beispiel nehmen. Und ich will jetzt gar nicht exemplarisch den Namen „Canon“ fallen lassen. ;-)

Der Link zum Download folgen weiter unten.

Die Veränderungen laut Pressemitteilung von Fuji:

  • Fokuspeaking erlaubt ein leichteres Erkennen der scharf abgebildeten Bereiche.
  • Bei manuellem Fokus wird die die Blende voll geöffnet, so dass die Schärfentiefe geringer und dadurch die Schärfelage leichter zu erkennen ist.
  • Die Naheinstellgrenze außerhalb des Makromodus ist verkürzt worden.
  • Der Punkt der Fokussierung lässt sich leichter verschieben.
  • Die Einschaltzeit wurde um 0,2 Sekunden verkürzt

Die Firmware steht ab sofort auf der FUJIFILM Webseite zum Download bereit:

http://www.fujifilm.com/support/digital_cameras/

Ich habe sie schon problemlos installiert (zur Sicherheit behalte ich aber meist ein Backup der alten Firmwareupdates) und werde in den nächsten Tagen mal etwas damit experimentieren und danach evtl. hier im Blog noch etwas dazu schreiben.
Wer möchte ist herzlich eingeladen unten im Kommentarbereich seine eigenen Erfahrungen zu schildern.

 

/ 04. Nov 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.