Ricoh Theta S, frisch eingetroffen

TomgrinchJa, ist denn schon Weihnachten?
Seit gestern ist eine neue Kamera bei mir, die Ricoh Theta S (*). Es ist eine „Vollsphärenkamera“.
Was’n’das?
Nun, ich hole etwas aus: Wer mich kennt, weiß, dass ich mich seit über 15 Jahren mit Kugelpanoramen beschäftige. Die Produktion dieser besonderen Bilder ist recht aufwendig und so wird schon seit den ersten Experimenten in diese Richtung nach der einfachen Lösung gesucht. Meistens hatten diese Lösungen aber eklatante Nachteile.
Auch die Theta S macht da keine Ausnahme, aber während der Testphase für FotoTV(*) habe ich gemerkt, dass ihre Nachteile (für mich) so gering sind, dass ich gewillt bin, sie in Kauf zu nehmen.
Ricoh Theta SDie etwas zu schwache Auflösung und einige Unstimmigkeiten in der Bedienung werden durch den Spaßfaktor aufgehoben, Und da ich sie für panoramafotografische Notizen oder zum Festhalten von Bildideen etc. ja ebenso nutzen kann wie für Kugelpanoramaangebote im Niedrigpreissegment, macht sie zusätzlich interessant.
Und habe ich den Spaßfaktor schon erwähnt? ;-)

Mit Safari am Mac geht die interaktive Steuerung als Kugelpanorama leider nicht. Firefox oder Chrome, die können das.
Oben links aufs Steuerrad klicken oder danach mit der Maus ziehen oder die Tasten „W“ „A“ S“ „D“ verwenden.

Kaufen?

Nein, kaufen muss man sie sich definitiv nicht, auch hier gilt: „Durch eine neue Kamera wird man kein besserer Fotograf.“
Aber wenn man ein Anwendungsszenario hat (z.B. Baustellendokumentation) kann sie einem viel Arbeit abnehmen. Es sind damit Aufnahmen möglich, die man sonst aufgrund des damit verbundenen Aufwandes nicht gemacht hätte.
Hätte ich mit den herkömmlichen Mitteln (vier bis sechs GoPros in einer Halterung) einen Kugelpanoramafilm gemacht? Nö!
Da ist die geringe Auflösung (für ein Kugelpanorama ist FullHD nicht wirklich viel), kein allzu großer Nachteil.
Und: Habe ich schon den Spaßfaktor erwähnt. ;.)

Wenn Du sie kaufen willst, rechne mit ein paar Problemen. Zur Zeit wird sie nur in homöopathischen Dosen in den Handel gebracht, der anscheinend günstigste Anbieter ist der Hersteller Ricoh selber. (399,-) (Stand 12/2015)
Für 378 erhältst Du sie bei amazon (*). (Stand 06/2016)
Aktualisiert: Zur Theta S gibt es eine interessante iOS App, die u.a. das Auslösegeräusch abschaltet.Mehr dazu auf dieser Seite.


(*) Dies ist ein sogenannter Affiliate Link. Wenn Du hierüber etwas kaufst, erhalte ich eine paar Prozente, ohne dass Du deshalb mehr bezahlen musst. Klassisches Win-Win also. ;-)

/ 11. Jun 2016