Entfernung einstellen – mal anders (Zonenfokus)

Lesezeit: ca. 5 Minuten
Illustration Schärfentiefenskala Rollei 35TE

Die Schärfentiefenskala an einer Rollei 35TE

(Überarbeitet Mai 2019) Hier nun die schon vor zwei Wochen angekündigte Fortsetzung meines Beitrags „Entfernung messen“ — der Zonenfokus.

Die Werbung zu den aktuellen Kameras überschlägt sich ja seit einigen Jahren regelrecht mit Angaben zur Anzahl der Autofokusmessfelder und den Hinweisen auf die Geschwindigkeit der Fokussierung. (Teilweise sogar mit nicht ganz sauberen Tricks, siehe auch meinen Beitrag zum „Schnellsten Autofokus von Gelsenkirchen„)
Das erweckt so ein bisschen den Eindruck, als wären Fotografen in der Vor-AF-Zeit entweder begnadete Fokuszauberer oder einfach nur vom Glück geküsst gewesen, anders kann man damals ja wohl nicht zu Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 16. Mai 2019

Fotolehrgang erneut aktualisiert (2017/06)

Lesezeit: ca. 2 Minuten
Abbildung einer Kamera als Illustration zur Schärfentiefe.

Fokus und Schärfentiefe können dazu genutzt werden, den Blick des Betrachters zu steuern.

Es gibt ein neues Update für meinen kostenlosen „Fotolehrgang im Internet“.
Die Bürowoche vor Ostern habe ich auch dazu genutzt, die letzte Seite im Kapitel zum Themenbereich Objektiv zu überarbeiten.

Das wurde allerdings etwas umfangreicher als ursprünglich geplant. Ich habe die Informationen rund ums Fokussieren sehr stark ausgebaut und sie zur besseren Lesbarkeit jetzt auf zwei Seiten aufgeteilt.

Es kamen neben der besseren Lesbarkeit (speziell am Smartphone) und einigen neuen Illustrationen auch einige bisher nicht erwähnte inhaltliche Ansätze hinzu. Ich gehe in den Texten nicht nur auf die klassischen und die aktuellen Hilfsmittel zum Fokussieren oder auf die Schärfentiefe und Sonderthemen wie das „Tilten“ ein, sondern nehme auch neuere Techniken wie z.B. das (automatische) Focusstacking in die Erklärungen mit auf.
Die beiden aktualisierten Seiten sind zu finden unter:

Fokussieren
und
Schärfentiefe und mehr

Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 24. Jul 2017

Entfernung messen

Lesezeit: ca. 2 Minuten
Illustration Entfernungsmesser

In der Vor-AF Zeit durchaus üblich, ein an die Kamera ansteckbarer externer Mischbild-Entfernungsmesser (hier on Wata, der Watameter).

In der „guten alten Zeit“ vor der Entwicklung der Autofokustechnik mussten die Kameras bzw. Objektive von Hand „scharf gestellt“ werden.
Aber auf welche Entfernung? Das zu schätzen fällt den meisten Menschen schwer.
Deshalb gab es dazu natürlich auch Hilfsmittel, die bei größeren Entfernungen etwas einfacher in der Handhabung waren als ein Massband. (Im Bereich Kinofilm dagegen war das Massband lange das Maß aller Dinge.)

In Spiegelreflexkameras konnte man natürlich auch auf der Mattscheibe erkennen, ob das Motiv richtig fokussiert war. Aber auch im Zeitalter der dank Springblende hellen Sucherbilder nicht immer ganz einfach.
Deshalb gab es nach und nach weitere Einstellhilfen für die Aufnahmeentfernung, bei vielen SLRs waren  in der Mitte des Suchers Schnittbildentfernungsmesser und/oder Mikroprismenringe vorhanden.
Damit wurde das fokussieren viel einfacher.

Bei den Sucherkameras war das deutlich schwieriger, hier behalf man sich dann oft mit Symbolen für unterschiedliche Entfernungsbereiche. Blüte, Kopf, Haus, Berge standen dann für Nahaufnahme, Portraitentfernung, mittlere Distanz und Landschaft (unendlich). Das war für viele einfachen als das freie Schätzen der Entfernung.
Aber natürlich gab es auch Sucherkameras mit Entfernungsmesser. Je nach Alter und Preisklasse der Kamera waren das oft sogenannte Mischbildentfernungsmesser. Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 20. Feb 2019

Neue Termine für Fotokurs Juli, August, September und Oktober 2017

Lesezeit: ca. 1 Minute

Die Belichtungskorrektur, ein Thema beim Fotokurs.

Der zuletzt noch angebotene Grundlagenfotokurs am Wochenende im Juli ist mittlerweile auch ausgebucht.
Deshalb habe ich für Juli noch einen Kurs unter der Woche (Donnerstag/Freitag) eingerichtet, es sind dann ja Sommerferien.

Für die Monate August, September und Oktober gibt es jetzt aktuell ganz neue Wochenendtermine für meinen zweitägigen Grundlagen-Fotokurs (Zeche Zollverein, der Klassiker).
Das sind dann jetzt  wohl alle verfügbaren Termine, zumindest bis Mitte Oktober.

Die neuen Daten:
27.07.17/28.07.17 (Do./Fr. / Sommerferien, nur noch 1 Platz)
19.08.17/20.08.17 (Sa./So.) (bereits ausgebucht)
16.09.17/17.09.17 (Sa./So., nur noch zwei Plätze)
23.09.17/24.09.17 (Sa./So.)
14.10.17/15.10.17 (Sa./So.)

Evtl. biete ich noch einen Termin unter der Woche für die Sommerferien 2017 an.

Information und Anmeldung unter:
www.fotoschule-ruhr.de/zollverein.php

geschrieben/aktualisiert: / 17. Mai 2017

Die Uhrzeit in der Kamera nicht vergessen!

Lesezeit: ca. 1 Minute
Sommerzeit

Sommerzeit

Es ist mal wieder so weit, die Uhr wird auf Sommerzeit vorgestellt.
Ich passe dann auch die Uhrzeit in der Kamera an. Der Grund liegt darin, dass ich  ich in den EXIF-Daten meiner Fotos die Zeit gespeichert haben möchte, die für die Menschen auf meinen Fotos aktuell gültig war. Ich nenne das die „soziale Uhrzeit“.
Wenn für diese Menschen gerade „Sommerzeit“ ist, dann soll das auch in den Aufnahmedaten berücksichtigt werden.
Also stelle ich jetzt die Uhrzeit in der Kamera um eine Stunde vor und Ende Oktober wieder zurück.
Ist manchmal nervig, erleichtert mir aber die Zuordnung der Uhrzeit in meinen Bildern.

geschrieben/aktualisiert: / 28. Mrz 2017

Fotolehrgang erneut aktualisiert (2017/05)

Lesezeit: ca. 1 Minute
click

Hier ist das Objektiv ist fest eingebaut.

Ich habe mal wieder ein wenig an meinem Fotolehrgang im Internet gearbeitet. Der ist zwar schon seit 20 Jahren online, aber das ist mit so einem Projekt wie mit einem Garten, man wird nie fertig.

Diesmal waren es es drei Seiten im Kapitel „Das Objektiv“.
Es geht um Zoomobjektive und um Objektive für spezielle Aufgaben und, am wichtigsten, um die Frage, welches Objektiv bzw. welche Brennweite bzw. welchen Bildwinkel man wofür braucht.
Gerade diese Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten, weil einer der wichtigsten Punkte im Unterschied der Brennweiten oft unter den Tisch fällt oder sogar komplett falsch dargestellt wird. Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 26. Mrz 2017

Neuer Fotokurstermin für Juli 2017

Lesezeit: ca. 1 Minute
Einstellräder einer Systemkamera

Einstellräder einer Systemkamera

Nach fünf Wochen waren auch die im Januar angekündigten neuen Termine fast alle wieder vergeben. Nur noch mehr als ein halbes Jahr im voraus konnte mein zweitägiger Fotokurs (Zeche Zollverein, der Klassiker) gebucht werden.
Deshalb habe ich nachgelegt und noch ein Wochenende im Juli 2017 (15.07/16.07) freigeschaufelt. Aber da sind dank Mund-zu-Mund-Propaganda auch nur noch fünf Plätze frei.

Evtl. biete ich noch Termine unter der Woche für die Sommerferien 2017 an, Wochenenden sind da aber mittlerweile knapp.
Information und Anmeldung unter:
www.fotoschule-ruhr.de/zollverein.php

geschrieben/aktualisiert: / 17. Mrz 2017

Fotolehrgang erneut aktualisiert (2017/04)

Lesezeit: ca. 1 Minute

Ich habe das regnerischen Wetter genutzt und wieder mal ein paar Seiten in meinem kostenlosen(!)  „Fotolehrgang im Internet“ aktualisiert, mittlerweile das vierte Mal in 2017.

Diesmal habe ich die Seiten drei und vier des Kapitels zum Thema Objektive überarbeitet, erweitert und aktualisiert. Sie sollte sich jetzt nicht nur am Smartphone besser lesen lassen, sondern ich habe auch die Texte überarbeitet.
Was ist ein Weitwinkelobjektiv/Teleobjektiv. Wofür braucht man es, wie wirkt es sich auf die Bilder aus, was muss man beachten.


Zu den aktualisierten Seiten:
Das Objektiv / Weitwinkelobjektive
Das Objektiv / Teleobjektive

geschrieben/aktualisiert: / 23. Feb 2017

Fotolehrgang erneut aktualisiert (2017/03)

Lesezeit: ca. 1 Minute
Illustration zum Thema Objektiv

Ein Nikanolta-Objektiv?

Es gab wieder mal ein Update in meinem kostenlosen(!)  „Fotolehrgang im Internet“ in diesem noch recht jungen Jahr.
Diesmal habe ich die ersten zwei Seiten, also den Beginn des Kapitels zum Thema Objektive überarbeitet, erweitert und aktualisiert.
Wozu braucht man überhaupt Objektive?
Warum muss man fokussieren?
Was ist denn so normal an einem Normalobjektiv?
Woher kommt die Brennweite und was bewirkt sie in Abhängigkeit von der Sensorgröße?
Warum ist die Lichtstärke wichtig?

Zu den aktualisierten Seiten:
Das Objektiv / Allgemeine Informationen
Das Objektiv / Normalobjektive

geschrieben/aktualisiert:

Neue Fotokurstermine für Juli, August und September 2017

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Wie geht das?

Erst ein Monat ist vorbei und das erste Halbjahr 2017 ist bereits ausgebucht (und das ganz ohne Werbung, Danke für die Mund-zu-Mund-Propaganda!)
Es wird also Zeit für neue Fotokurstermine für den Sommer 2017.

Deshalb habe ich u.a. für meinen zweitägigen Fotoworkshop (Grundlagen/ Zeche Zollverein) für Juli, August und September 2017 neue Daten ausgesucht.

Aber auch für den eintägigen Foto-Grundkurs gibt es neue Daten (August), genauso wie für den Grundkurs zum Thema Bildbearbeitung mit dem Schwerpunkt RAW-Entwicklung (ebenfalls August)
Alle neuen Termin findest Du weiter unten auf dieser Seite aufgelistet.
Darüber hinaus freue mich, heute auch noch zwei weitere Ankündigungen machen zu können, auch dazu mehr weiter unten.

Geschenk für Fotografen

Diese Kurse kann man natürlich auch verschenken oder sich schenken lassen oder sich selber schenken.
Mehr Infos dazu findest Du auf meiner Seite zum Thema Geschenkidee Fotoworkshop im Ruhrgebiet Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert:

Fotolehrgang erneut aktualisiert (2017/02)

Lesezeit: ca. 1 Minute
Illustration mit Details einer Kamera

Die Details und Funktionen einer Kamera können beim Kamerakauf entscheidend sein

Das zweite Update in meinem „Fotolehrgang im Internet“ in diesem noch recht jungen Jahr.
Diesmal habe ich den Bereich über die Besonderheiten der Ausstattungen der Kameras überarbeitet.
Jenseits von Megapixeln und Sensorgröße gibt es noch viele andere technische Details, die eine große Rolle beim Kauf einer Kamera spielen können. Das sind viele verschiedene Punkte, die individuell je nach fotografischen Interessen auch ganz unterschiedlich wichtig sind. Aus diesem Grund habe ich das Thema auf zwei Seiten aufgeteilt.

Übrigens, wenn Dir etwas auffällt , das aus Deiner Sicht in der Aufzählung noch fehlt, dann immer her damit (zum Beispiel unten in den Kommentaren). Ich baue das dann gern noch ein.

Zu den aktualisierten Seiten:

Die Kamera / Die Ausstattung (1)
Die Kamera / Die Ausstattung (2)

geschrieben/aktualisiert:

Kostenpflichtige Firmware-Updates?

Lesezeit: ca. 3 Minuten
Firmware-Update

Firmware-Update

Kostenpflichtige Firmwareupdates? Zur Zeit gibt es das anscheinend noch nicht, aber die Vorstellung ist wohl nicht ganz abwegig, dass in naher Zukunft einer der Hersteller für die Updates der Firmware seiner Kameramodelle zusätzliche Zahlungen verlangen wird.
Für die Fotoindustrie wäre so etwas sicher interessant, denn damit wären dann auch verschiedene neue Möglichkeiten der Preisgestaltung verbunden.
Man könnte z.B. Kameras mit eingeschränkten „Softwareoptionen“ günstiger anbieten und nachträglich könnte man dem interessierten Kunden bestimmte „hochwertige“ Kamerafunktionen als kostenpflichtiges Firmwareupdates („Upgrades“) verkaufen.
Und das ganze könnte man noch als „mitwachsende Kamera“ anbieten, deren Fähigkeiten mit denen des Fotografen steigen, um Fotografie-Novizen nicht zu überfordern. Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert:

Fotolehrgang erneut aktualisiert (2017/01)

Lesezeit: ca. 1 Minute
Illustration Minox "Spionagekamera"

Eine Minox. Sie wurde in Spielfilmen gerne als Spionagekamera eingesetzt.

Und wieder ein Update. Diesmal geht es unter anderem um die analoge Fotografie und um spezielle Kameratypen, ich habe dazu einige Seiten im ersten Kapitel des Fotolehrgangs überarbeitet.
Nachdem also zuletzt die Seiten zu den technischen Details der Digitalkameras fällig waren, ging es diesmal um die Filmtypen von Minox bis Großformat der analogen Zeit und um eher exotische Kameratypen.

Zu den aktualisierten Seiten:

Die Kamera / Analoge Kameras und Filmformate
Die Kamera / Spezielle Kameratypen

geschrieben/aktualisiert: