kwerfeldein.de braucht Unterstützung.

Lesezeit: ca. 1 Minute
kwerfeldein braucht Dich!

kwerfeldein braucht Dich!

Falls Du nicht weißt, um was es geht: kwerfeldein ist ein deutsches Onlinemagazin zur Fotografie, das seit etwa neun Jahren existiert.
In dieser Zeit gab es dort sehr viele interessante und anregende Beiträge zur Fotografie.
Bei kwerfeldein bekomme ich Texte zu lesen, die über die sonst oft üblichen Besprechungen der neuesten Kameramodelle oder spezieller Fototechniken weit hinausgehen. Gerade die Beiträge, die sich, zum Teil sehr persönlich, mit einzelnen Fotografen und deren Werk oder bestimmten gestalterischen Aspekten der Fotografie beschäftigen, würde ich vermissen. In deutscher Sprache ist so etwas ja leider nicht so weit verbreitet.
kwerfeldein ist bisher anscheinend nur über Sponsoren und Werbung finanziert. Doch gerade diese Finanzierungsart ist in Zeiten, in denen Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert:

Fotostammtisch Frühjahr 2015

Lesezeit: ca. 1 Minute
LiveComposit

LiveComposit

Es gibt wieder  neue Termine für den Fotostammtisch im Essener UPH (Unperfekthaus).
Vor einigen Jahren habe ich den Fotostammtisch in erster Linie für meine Kursteilnehmer ins Leben gerufen. Von Anfang an nehmen aber auch andere Fotointeressierte teil, man muss keinen Stempel vorweisen, dass man an einem meiner Kurse teilgenommen hat. Und man wird auch nicht dazu genötigt. ;-)
Und so treffen sich regelmässig (meist am letzten Montag) im Monat so um die 15 bis 20 Leute, um über Fotografie (am liebsten über Gestaltung), oder Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert:

diese Woche … (1506)

Lesezeit: ca. 3 Minuten
ÖPNV+R2D2

ÖPNV+R2D2

Was diese Woche noch liegen blieb:
Lightroom bietet viele Möglichkeiten, die Belichtungsergebnisse der Kamera in Bilder zu verwandeln. Auf dem Weg von den nackten Zahlenwerten des Sensors, die im RAW festgehalten werden, zum Bild auf dem Papier sind dabei viele Schritte möglich.
Auch typische Fehler eines Objektives lassen sich dabei beheben, zum Teil sogar automatisiert durch die Anwendung sogenannter Objektivprofile, in denen die „Unarten“ eines Objektives in Zahlenwerten festgehalten sind. Für viele aktuelle Objektive bringt LR bereits von Haus aus fertige Profile mit.
Aber für manche alte „Linse“  gibt es keine „Lensprofiles“ bei Adobe. Zum Glück gibt es aber nette Menschen, die den Lens Profile Creator von Adobe nutzen, um „Altglas“ einzusetzen.

Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 18. Sep 2017

Mein Problem mit dem Lightroom-Kartenmodul ist behoben

Lesezeit: ca. 2 Minuten
Lightroom Kartenmodul ohne Karte

Lightroom Kartenmodul ohne Karte

Mitte November letzten Jahres begann mein Ärger mit dem Kartenmodul von Lightroom. Nach dem Update meines Macs auf das Betriebssystem Yosemite wollte LR keine Karten mehr anzeigen. Schlussendlich stellte sich heraus, das schon das Laden der Karten (egal ob Straßenkarte, Satellit oder Hybdrid- Darstellung) aus dem Internet nicht funktionierte. (Ich habe damals hier im Blog schon etwas dazu geschrieben.)

Komischerweise tauchte das Problem aber auch immer nur bei der Internetverbindung per DSL-Router auf. Wenn ich dagegen meinen mobilen Internetzugang per UMTS nutzte, war alles wie es sein sollte, die Kartenausschnitte wurden schnell geladen und die Anzeige funktionierte.
Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 27. Okt 2017

Microsoft Panoramasoftware ICE Version 2.0

Lesezeit: ca. 2 Minuten
Screenshot Microsoft ICE 2.0.2

Microsoft ICE 2.0.2

Microsoft hat seine kostenlose Panoramasoftware ICE (Image Composite Editor) aktualisiert. Mit ICE lassen sich ganz klassisch aus mehreren im Bildausschnitt überlappenden Einzelbildern Panoramen durch „Stitchen“ erzeugen. Das ganze geht mit ICE fast vollautomatisch. In der Version 2.0 geht das nun auch aus Videosschwenks.
Ganz neu ist bei ICE 2.0.2 eine intelligente Ergänzung im Endbild fehlender Motivdetails hinzugekommen. Das funktioniert ganz ähnlich wie Photoshops „Inhaltsbasiert ersetzen“ Funktionen. Diese Neuheit ist zwar ziemlich rechenintensiv, klappt aber bei kleinen Bereichen recht gut. So lässt sich einige Zeit bei der abschliessenden Bearbeitung des Panoramas einsparen.
Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 02. Apr 2015

diese Woche … (1505)

Lesezeit: ca. 3 Minuten
Ich war ein Schneemann

Ich war ein Schneemann

Was diese Woche noch liegen blieb:
Irgendwie lässt mich die rechtliche Situation der Fotografie im öffentlichen Raum anscheinend nicht los.
Ich hatte in der letzten Zeit ja schon mehrfach darauf hingewiesen, dass der Fotograf Espen Eichhöfer versuchen will, die rechtlichen Fragen (speziell des Persönlichkeitsrechtes) bei Streetphotography zu klären.
Dazu hat er bei Startnext ein Projekt gestartet, um Spenden zu sammeln, die helfen sollen, das finanzielle Risiko eines Rechtsstreites zu mildern. Dieses Projekt ist ist nun in die zweite Phase getreten, man kann sich ab sofort

Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 18. Sep 2017

Neue Fotokurstermine Mai und Juli 2015

Lesezeit: ca. 1 Minute
Auswahl für Belichtungsprogramme

Auswahl für Belichtungsprogramme

Für meinen zweitägigen Fotokurs habe ich heute neue Wochenendtermine für Mai und Juli 2015 veröffentlicht.

Zweitägig Grundlagen (Zeche Zollverein):
23.05.15 / 24.05.15 (Sa./So. Pfingsten)
11.07.15 / 12.07.15
 (Sa./So.)

Es handelt sich um einen Grundlagenkurs, wir werden uns also in erster Linie um Belichtungszeit, Blende, ISO, Weißabgleich, Brennweite und vor allem um die Auswirkungen  dieser technischen Einstellungen auf die Bildgestaltung kümmern.
Einer der beiden Tage findet auf dem Weltkulturerbe Zeche Zollverein statt.
Viel mehr Informationen und die Anmeldemöglichkeit zum zweitägigen Grundlagen-Fotokurs (Zeche Zollverein) gibt es unter http://www.fotoschule-ruhr.de/zollverein.php 

geschrieben/aktualisiert:

Fotoexkursion – Nachtfotografie im LaPaDu 2015

Lesezeit: ca. 1 Minute

Am 21.03 (Samstag, 16:30 – 23:00) veranstalte ich in Zusammenarbeit mit der VHS Lippstadt eine After-Work-Fotoexkursion zum Thema Nachtfotografie im Landschaftspark Duisburg-Nord (LaPaDu) .

Für den Kurs sind (zur Zeit) noch Plätze frei.
Anmeldemöglicheit und weitere  Informationen sind unter https://vhs.stadt-lippstadt.de/index.php?id=26&kathaupt=11&knr=151-22023 zu finden.

Aus der Ankündigung: Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert:

diese Woche … (1504)

Lesezeit: ca. 3 Minuten
"Kein Foto!"

„Kein Foto!“

Was diese Woche noch liegen blieb:
Ich hatte in der letzten Zeit schon mehrfach über Probleme mit der Fotografie im öffentlichen Raum geschrieben, die durch die rechtliche Situation in Deutschland auftreten können.
Es gibt einige aktuelle Entwicklungen dazu.
Espen Eichhöfer (Randbemerkung: der bei derselben Professorin studiert hat wie ich, wie ich seiner Vita entnehmen konnte) hat bei Startnext ein Crowdfunding-Projekt erstellt, mit dem er einen möglichen Rechtstreit in dem Zusammenhang finanzieren möchte.  Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 18. Sep 2017

Welche Kamera soll ich mir kaufen?

Lesezeit: ca. 4 Minuten
welche Kamera?

Welche Kamera soll ich mir kaufen?

In den letzten Tagen erreichte mich wieder einmal (diesmal über die „sozialen Medien“) die Frage: „Welche Kamera soll ich mir kaufen?“. Das ist ein absoluter Klassiker.
Diese und ähnliche  Fragen (Welches Objektiv soll ich mir als nächstes kaufen? – Welcher Blitz …? – Welches Stativ …?) kommen sehr häufig bei mir an.
Da ich keine Kameras verkaufe, also keine wirtschaftlichen Interessen mit einer Empfehlung verbinde und andererseits viel zum Thema „Fotografieren lernen“ veröffentlicht habe, liegt es ja auch irgendwie auf der Hand, mich zu fragen. ;-) Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 25. Jan 2015

Neuer Fotokurstermin Juni 2015

Lesezeit: ca. 1 Minute
Auswahl für die Belichtungseinstellung

Auswahl für die Belichtungseinstellung

Für meinen zweitägigen Fotokurs habe ich heute einen neuen Wochenendtermin für Juni 2015 veröffentlicht.

Zweitägig Grundlagen (Zeche Zollverein):
20.06.15 / 21.06.15 (Sa./So.)

Es handelt sich um einen Grundlagenkurs, wir werden uns also in erster Linie um Belichtungszeit, Blende, ISO, Weißabgleich, Brennweite und vor allem um die Auswirkungen  dieser technischen Einstellungen auf die Bildgestaltung kümmern.
Einer der beiden Tage findet auf dem Weltkulturerbe Zeche Zollverein statt.
Viel mehr Informationen und die Anmeldemöglichkeit zum zweitägigen Grundlagen-Fotokurs (Zeche Zollverein) gibt es unter http://www.fotoschule-ruhr.de/zollverein.php 

geschrieben/aktualisiert: / 28. Jan 2015

Ich wünsch mir was …

Lesezeit: ca. 2 Minuten
Display mit Histogramm

Display mit Histogramm

Ich wünsch mir für meine Kameras eine bessere bzw. präzisere Anzeige für Histogramm und Clippingbereiche.
Für einen Fotografen, der die Leistungsfähigkeit moderner Digitalkameras ausnutzen will, ist die Anzeige der durch die aktuelle Belichtung eventuell im strukturlosen Weiß (oder auch Schwarz) verschwindenden Details des Bildes eine wichtige Grundlage zur Beurteilung der Belichtung. Dazu stellen die Kameras verschiedene Werkzeuge zur Verfügung. An erster Stelle zu nennen ist hier die so genannte Clippinganzeige. Darüber hinaus gibt es das ist Histogramm, mit dem man ebenfalls die Belichtung beurteilen.

Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert:

TV-Tipp zu Andreas Gursky

Lesezeit: ca. 1 Minute
Fernsehen

Fernsehen!

Heute Nacht läuft um 00:30 (14.01.2015 00:30) ein ca. einstündiges Künstlerporträt über den deutschen Fotografen Andreas Gursky auf BR3. Der Film ist aus dem Jahre 2009, also aus der Zeit vor dem spektakulären Verkauf von Rhein II.
Ich bin mir relativ sicher, den Film vor einigen Jahren gesehen zu haben. Falls er es ist: es lohnt sich! Falls nicht: ausprobieren!
Also: programmiert heute Abend den „Videorekorder“.

Danke an Petra für den Hinweis!

geschrieben/aktualisiert:

Canon-Fotodrucker unter OSX Yosemite einbinden

Lesezeit: ca. 2 Minuten
Fotodrucker Canon Selphy

Fotodrucker Canon Selphy

Seit ca. 2005 habe ich kleine Thermosublimationsdrucker von Canon(*) im Einsatz. Diese Geräte werden heutzutage unter dem Namen Selphy verkauft. Die Ausdrucke sind nicht schlecht, zumindest wenn man bei der Ausgabe ein Farbprofil(1) verwendet. Zuerst hatte ich einen CP330, doch vor etwa zwei Jahren wollte er nicht mehr und so habe ich einen CP800 gekauft. (Mittlerweile ist der CP910(*) erhältlich.)

Bis zum Update meines Macs auf OSX Yosemite war alles bestens, doch unter dem neuen Betriebsystem liess sich der Drucker plötzlich nicht mehr installieren, es kam noch nicht einmal eine Fehlermeldung, die Installation lief einfach ins Nichts.
Ausgesprochen ärgerlich. Und noch ärgerlicher ist, das Canon wohl keine aktualisierte Software für das Gerät zur Verfügung stellen will.  Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert:

diese Woche … (1501)

Lesezeit: ca. 1 Minute
Der silberne Reiter

Der silberne Reiter

Was diese Woche noch liegen blieb:
(nur kurz und knapp, da das Bildbeurteilungswochenende läuft. Aber ich wolle es nicht wie letzte Woche -gequetschter Daumen- ausfallen lassen.)

Ein Video über/mit Marty Forscher, einen begnadeten „Kamera-Bastler“, ohne den das eine oder andere Foto fürs Life Magazin wohl nicht entstanden wäre. Es lenkt den Blick stellvertretend auf die in der zweiten Reihe, ohne die die in der erste Reihe wohl oft nicht zurecht kämen. Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 18. Sep 2017