Nicht vergessen: Uhrzeit umstellen, auch in der Kamera

Sommerzeit

Alle halbe Jahr ist es soweit, die Uhr wird vor- oder, so wie jetzt, zurückgedreht. Ich verwende an meiner Kamera immer und grundsätzlich die „soziale Uhrzeit“. Damit bezeichne ich die für die Menschen auf meine Bildern gültige Uhrzeit.
Und wenn es in dem Leben dieser Menschen Sommerzeit gibt, dann wird meine Kamera eben entsprechend eingestellt.
Und auch, wenn es soweit ist, wieder zurück.
Ist manchmal nervig, erleichtert mir aber die Zuordnung der Uhrzeit in meinen Bildern.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.