Archiv der Kategorie: Fotobücher

Wege aus dem kreativen Loch – Teil 1

Illustration zu: "Das kreative Loch"

Das kreative Loch

Ich vermute jeder, der sich mit einem kreativen Hobby oder Beruf beschäftigt, landet irgendwann mal im “kreativen Loch”. Da unten fällt einem dann einfach nichts mehr ein, es kommt nichts neues, man hat keine Ideen, dreht sich im Kreis und verliert in der Folge den Spaß am Fotografieren.

Es gibt viele Tipps und Ratschläge, die dagegen helfen können.

Für mich gibt es mehrere Wege, mit denen ich mich dann oft wieder wachrütteln kann. Einer dieser Wege ist die Beschränkung, sie führt bei mir oft zum Erfolg.

Das ist eine Übung, die ich zumindest in Teilen schon durchgängig in meinen fotografischen Alltag integriert habe, indem ich meist nur mit einer Festbrennweite unterwegs bin. Und mich manchmal zwinge, auf mein heißgeliebtes leichtes Weitwinkel (knapp 60° Bildwinkel, das sind Brennweiten von 35mm an VF, 23mm an APS-C und 17mm an den zur Zeit von mir bevorzugten MFT-Kameras(*))  zu verzichten.

Aber wenn es hart auf hart kommt, empfehle ich eine noch viel radikalere Art der Beschränkung. So auch, als ich vor einigen Wochen eine Mail mit der Bitte um Hilfe aus dem  „Kreativitätsloch“ erhielt. Hier folgt meine Antwort…..

Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 12. Sep 2018

die Woche … (1740)

Einige Ideen, Bilder und Links der letzten Woche, die noch erwähnt werden sollten, und sei es nur, damit ich sie nicht vergesse. ;-)


Tipps für fotografische Projekte

Ich habe mir vor einiger Zeit ein kostenloses e-book aus dem Netz geladen.

In den letzten Tagen habe ich nun die Zeit gefunden, es quer zu lesen und muss sagen, dass es sich für viele Fotointeressierte lohnen könnte.

Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 16. Okt 2017

Geschenke für Fotografen

Es muss ja nicht gleich ein Fotoapparat sein

Es muss ja nicht gleich ein Fotoapparat sein

„Was schenkt man einem Fotoamateur?“
Die Frage erreicht mich immer wieder, so auch bei meinem gestrigen Gastspiel im Fernsehen. Zu Weihnachten werden die Fragen drängender, das ist verständlich. Aber die Antwort ist gar nicht so einfach, denn je nachdem, welche fotografischen Interessen der „Zubeschenkende“ hat, können ganz unterschiedliche Geschenke für einen Hobbyfotografen sinnvoll sein.

Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 26. Aug 2018