Archiv der Kategorie: Fuji

Sind Fotokurse speziell für einzelne Kameramarken sinnvoll?

Lesezeit: ca. 3 Minuten

Einstellräder einer Systemkamera Manchmal werde ich gefragt, warum ich meine Anfängerfotokurse ähm … „Grundlagen-Fotokurse für Einsteiger“ im Rahmen der Fotoschule-Ruhr nicht auch generell oder zumindest gelegentlich markenspezifisch anbiete. Also einen Einsteigerkurs ganz speziell nur für Nikon oder Canon oder Sony oder Fuji oder Olympus oder …
Der Hintergrund der Frage: Andere Fototrainer würden so etwas ja durchaus auch anbieten. (Nicht immer unabhängig vom jeweiligen Hersteller, der natürlich seine Produkte im besten Licht sehen möchte.)
Und auch ich habe solche Kurse in der Vergangenheit als von Firmen beauftragter „Coach“ gegeben.
Aber „meine eigenen“ Einsteigerkurse sind und bleiben markenneutral. Und das aus gutem Grund. Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 15. Apr 2018

die Woche … (1803)

Lesezeit: ca. 2 Minuten
Illustration: Am Deich © Tom! Striewisch

Nur zur Illustration, nicht aus der neuen Kamera. 

Letzte Woche kam eine neue Kamera ins Haus (mehr bald hier). Da war ich natürlich mehr mit Kennenlernen und Ausprobieren beschäftigt und deshalb auch ein bisschen weniger online unterwegs.

Und neben der einen oder anderen Routinesache auf meinem Schreibtisch musste ich den Gestaltungsworkshop vom letzten Wochenende vorbereiten. 

Also hatte ich deutlich weniger Zeit fürs Rumstöbern im Internet.
Aber ein paar Texte und Videos sind mir in der weiten Welt des Internet in der letzten Woche dann doch noch aufgefallen. Und die möchte ich hier festhalten.
Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 24. Jan 2018

Warum ich die Schärfentiefe anders berechne als Fuji, Olympus und Co.

Lesezeit: ca. 7 Minuten
Schärfentiefeanzeige auf dem Display der Fuji X100

Schärfentiefeanzeige auf dem Display der Fuji X100

Eine meiner „Beinahe-Lieblingskameras“ ist eine Fuji X100 (*/**). 
Zu den Besonderheiten dieser Fuji (noch ohne das „S“ oder „T“ oder „F“ der neueren Modelle) gehört auch die Anzeige des Bereichs der Schärfentiefe auf dem Display.
Diese hat wunderbar funktioniert, man konnte die (automatisch oder manuell) eingestellte Entfernung (roter Strich) und den in der Schärfentiefe liegenden Bereich (weiß hervorgehoben) ganz ähnlich wie früher auf den Objektiven ablesen. Das ist praktisch, auch zum Erklären in meinen Fotokursen.
Das war praktisch. Solange, bis ich ein Firmwareupdate aufspielte.
[Fuji gehört (wie z.B. auch Ricoh und Olympus) zu den wenigen Kameraherstellern, die mir über kostenlose Updates der Kamerasoftware zusätzliche Funktionen noch nach dem Kauf geliefert haben.]

Die Schärfentiefe schrumpft?

Doch nach diesem Update stimmten auf einmal die angezeigten Werte für die Schärfentiefe nicht mehr mit meinen Erfahrungen überein. Irgendetwas war anders. Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 26. Aug 2018

Dies und Das (1)

Lesezeit: ca. 2 Minuten

Neue Fotokurstermine und mehr

Auswahl für die Belichtungseinstellung

Auswahl für die Belichtungseinstellung

An diesem Wochenende habe ich neue Termine für meine Fotokurse im Zeitraum Herbst/Winter 2014 veröffentlicht. ..und ein paar interessante Informationen, u.a zur FujiX100, gelesen. …und mir einen Film zu einem besonderen Kugelpanorama angesehen.

Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 09. Mai 2016