Archiv der Kategorie: Firmware

Gibt es keine Lösung gegen vergessene Speicherkarten?

Lesezeit: ca. 3 Minuten
Karte fehlt!

Karte fehlt!

Neulich ist es mir mal wieder passiert. Kamera dabei,  aber Speicherkarte vergessen! So ein Mist! Natürlich ist das meine eigene Dusseligkeit, wenn ich die Spieicherkarte vergesse. Und mal unter uns: was kostet denn so eine Speicherkarte heutzutage? So ein kleines Ding für Notfälle mit 8 oder 16 GB? Als SD-Karte bekomme ich die doch fast nachgeschmissen für einen einstelligen Eurobetrag (*). So eine könnte ich doch auch zusätzlich in der Fototasche und im Handschuhfach und … platzieren. Und wenn ich dann ein Foto machen möchte und merke, dass sie fehlt, ist wohlmöglich keine Fototasche dabei und keine Handschuhfach und kein … in der Nähe. Nein, das ist doch nicht die beste Lösung. Aber wenn der Speicher heutzutage doch so preiswert ist, warum baut der Kamerahersteller so ein kleines billiges Ding nicht direkt fest und Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 11. Aug 2018

Was ist Live Composite?

Lesezeit: ca. 1 Minute
Auf der Bank

Auf der Bank

In meinem letzten Blogbeitrag habe ich auf das Firware-Update von Olympus hingewiesen, dass u.a. Live Composite in meine Olympus E-M1 (*)  brachte. Einige fragten mich jetzt, wie das funktioniert und wofür man es einsetzen kann.
In Textform ist das nur unzureichend zu erklären, ein Blick auf das Display Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 31. Mai 2018

Firmware-Update bei Olympus OM-D E-M1

Lesezeit: ca. 3 Minuten
Tethering Software Olympus Capture

Tethering Software Olympus Capture

Ich schimpfe in meinen Fotokursen (und auch an anderen Stellen) ja immer mal wieder gerne über die Kamerahersteller, die ihre Produkte mit „unreifer“ Software ausliefern und so den Kunden mögliche Funktionen (absichtlich?) vorenthalten.
Natürlich kann der Hersteller die Hardware der Kamera nicht mal eben schnell nachträglich austauschen, aber es gibt evtl. sinnvolle Funktionen, die sich durch eine Anpassung der Kamera-Software („Firmware“) ergänzen lassen. Bei vielen Hersteller wird dieser Bereich des Service aber leider sehr stiefmütterlich behandelt.
Ich finde das sehr ärgerlich und nehme da auch kein Blatt vor den Mund – aber man sollte auch loben, wenn es etwas zu loben gibt.
Und so möchte ich jetzt Olympus positiv erwähnen, die für die schon seit fast einem Jahr im Handel befindliche Olympus E-M1 (*) ein Firmware-Update herausgebracht hat.
Dabei handelt es sich nicht um eine Fehlerbeseitigung, das wäre der Erwähnung nicht wert, sondern die Kamera hat zusätzliche Funktionen Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 09. Mai 2016