Archiv der Kategorie: ISO

Die Tage werden kürzer, die Isowerte steigen…

Illustratin zu: "Kohlenwäsche bei Nacht"Wir sind auf dem besten Wege in die dunkle Jahreszeit. Und das kann für uns Fotografen eine großartige Zeit mit vielen schönen Motiven sein.

Manche Motive erwachen erst bei nächtlicher Dunkelheit und künstlicher Beleuchtung so richtig zum Leben.

Aber wenig Licht bedeutet auch, das wir beim Fotografieren weniger Beleuchtungsstärke haben und entweder ein Stativ oder mehr Empfindlichkeit brauchen.

Wenn das Stativ nicht greifbar ist, bleibt nur der höhere ISO-Wert. Und damit kommt das von vielen so gefürchtete Rauschen.

Doch dagegen kann man etwas machen. Viele Fotos!
Wie das geht, will ich Dir hier in diesem Beitrag zeigen.
Doch zuerst zu den Basics.
Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 13. Apr 2019

Fotografieren bei (zu-) wenig Licht

Illustration zu "An Weihnachten fotografieren"

An Weihnachten fotografieren

Der nächste Winter kommt bestimmt — vorbereitet sein ist alles!
Der eine oder andere wird zu dieser dunklen Jahreszeit bei den anstehenden Familienfeiern fotografieren (dürfen? müssen?).
Und da es zu dann meist ziemlich dunkel ist, muss ein Blitz her.
Wirklich?
Nein, nicht unbedingt!

Versucht es ruhig einmal mit höherer Empfindlichkeit. Einigermassen aktuelle Kameras machen auch bei ISO-Werten von 1600, 3200 oder gar 6400 (und mehr) noch ganz annehmbare Bilder. Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 28. Jan 2020