Archiv der Kategorie: Allgemein

Alter Hinweis auf meinen Fotolehrgang

Fotolehrgang Startseite 1996

„Fotolehrgang im Internet“ die Startseite 1996

Zweiter Weihnachtstag, morgens früh, der Rest der Familie schläft noch. Und ich habe etwas Muße, einige Zeit ungestört im Internet „herumzulungern“.
Dabei habe ich durch Zufall entdeckt, dass es auf der Domain heute.de, die heute vom ZDF verwendet wird – früher aber wohl mal ganz anders genutzt wurde – einen Hinweis auf meinen Fotolehrgang gibt, der fast so alt ist wie der Fotolehrgang selber.

Mitte der 90iger Jahre des letzten Jahrhunderts fing ich mit den ersten Texten und Illustrationen an, aus denen dann so um 1995/1996 nach und nach der „Fotolehrgang im Internet“ wurde.
Zuerst wurde das alles noch unter einer Kombination von Compuserve- und AOL-Webspace veröffentlicht, doch schnell Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert:

diese Woche …

Regen (und Sonne)

Wochenbild: Regen (und Sonne)

Was diese Woche noch liegen blieb:

Ein Video zur Streetphotography, ohne Text, nur Bilder und Musik und Geräusche. Es werden viele Spielarten der Streetphotography gezeigt. Bilder als Video, das ist sicher etwas ungewöhnlich, denn ich kann die Bilder nicht in meinem Rhythmus ansehen und manchmal habe ich die Pausentaste gedrückt.  Aber es entwickelt einen eigenen Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 30. Dez 2014

diese Woche …

Kryptonit

Mein Wochenbild: Kryptonit

Was diese Woche noch liegen blieb:

Bildbearbeitung ist nun wirklich nichts neues, auch schon lange vor Photoshop wurde das Bild nicht einfach fotografiert, sondern erzeugt. Die Veränderung der Bilder geschah aus sehr unterschiedlichen Gründen, es sollten unliebsame ehemalige politische Weggefährten verschwinden, eigentlich unmögliche Dokumentationen nachträglich doch noch möglich gemacht oder gestalterische Schwächen ausgeräumt werden oder …

Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 18. Sep 2017

Weihnachtsmarkttreffen-2014

Karusselfoto

Karussel

Wie jedes Jahr fällt der Fotostammtisch der Fotoschule-Ruhr.de Ende Dezember aus. Doch zur „Entschädigung“ gibt es, ebenfalls wie jedes Jahr, einen winterlichen Außentermin am Weihnachtsmarkt in der Essener Innenstadt.
So wie der Fotostammtisch nicht nur für Kursteilnehmer ist, ist auch dieses Treffen ein Angebot an alle Interessierten, man muss also nicht vorher ein Kurs bei mir besucht haben. Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 26. Nov 2018

Fotokurstermine April 2015

Auswahl für die Belichtungseinstellung

Auswahl für die Belichtungseinstellung

Für einige meiner Fotokurse habe ich neue Termine für April 2015 veröffentlicht.

Zweitägig:
07.04.15 / 08.04.15 (Di./Mi. in den Osterferien)
11.04.15 / 12.04.15 (Sa./So. neu)

Eintägig:
03.04.15 (Karfreitag)

Informationen und Anmeldung zum zweitägigen Grundlagen-Fotokurs (Zeche Zollverein) gibt es unter http://www.fotoschule-ruhr.de/zollverein.php  und zum eintägigen Grundlagen-Fotokurs unter http://www.fotoschule-ruhr.de/intensiv_1.php

geschrieben/aktualisiert:

diese Woche …

Hütte

Mein Wochenbild „Hütte“

Was diese Woche noch liegen blieb:

Die Serie „Gefunden“ von Florian Sonntag ist mir letzte Woche untergekommen. Sehr schön. Auch der Rest seines Portfolios ist spannend, es deckt einen sehr breiten Bereich vom Wandern bis zur Wohnwagenprostitution ab.


Susan Copich zeigt in Ihrer Serie „Domestic Bliss“ die andere Seite der heilen Familie. Ihre inszenierten Selbstportraits Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 18. Sep 2017

Lightroom synchronisiert etwas „unerwartet“

Weißabgleich synchronisieren

Die eine Einstellung wird sinnvoll synchronisiert, die andere nicht.

Eine der wichtigen zeitsparenden Funktionen bei Lightroom ist die Möglichkeit, dass man die für ein Bild mühsam gefundenen Reglereinstellungen im Entwicklungsmodul auf andere Bilder übertragen kann.
Dazu gibt es unter anderem die Möglichkeit, erst das Masterbild mit den Anpassungen und dann das Empfängerbild auszuwählen (mit gedrückter STRG bzw. CMD Taste) und per Click auf „synchronisieren“ das Rezept zu übertragen.
Doch da gibt es auch zumindest ein verstecktes Problem mit dem Weißabgleich.
Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 31. Okt 2014

diese Woche …

Donnerwetter am LaPaDu

Donnerwetter am LaPaDu

Was von dieser Woche noch liegen blieb:

Zur Zeit gibt es den RAW Konverter DXO in der nicht mehr topaktuellen Version 8 kostenlos. Sicher interessant zu testen, leider wird meine Olympus E-M1 nicht unterstützt. Aber die RAW Daten viele andere Kameras unterschiedlicher Hersteller lassen sich damit ausarbeiten. Die Bedienoberfläche ist für mich als Lightroomnutzer zuerst etwas gewöhnungsbedürftig, aber das wird schon.
http://www.dxo.com/intl/dphotographer


Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 18. Sep 2017

Vertorama fotografieren

Freihand-Vertorama

Freihand-Vertorama

Wenn der horizontale Bildwinkel der vorhandenen Kombination von Objektiv und Kamera (oder die damit erreichbare Bildauflösung) nicht ausreicht, kann man ein aus mehreren Einzelbildern zusammengesetztes horizontales Panorama machen.

Und wenn es in der Höhe nicht reicht?
Dann kann man genauso vorgehen. Die gewünschte Bildhöhe erreicht man dann durch mehrere Bilder eines Schwenks nach oben. Diese vertikale Panorama („Vertorama„) kann bis über Kopf und darüber hinaus gehen.

Vor einigen Tagen erreichte mich per Email eine Frage zu solchen Hochkantpanoramen. In dieser Frage ging es um einen speziellen „Nodalpunktadapter“ für solche Aufnahmen.

Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert: / 24. Mrz 2017

Lapadu-Workshop muss ausfallen.

Gewitter am Lapadu

Gewitter am Lapadu

Der eigentlich für den 25.10 geplante Fotoworkshop im Lapadu (Landschaftspark Nord in Duisburg) muss leider ausfallen.
Als ich am letzten Wochenende dort war, war schon ein ziemlich kräftiger Wind und eine aufziehende Regenfront, aber am Dienstag muss es dann richtig geknallt haben. Ein Blitz hat die Beleuchtung ausgeschaltet. Und bis Samstag wird sie nicht wieder laufen (leuchten), so dass der geplante Abendfotoworkshop leider ausfallen muss.
Für März ist, erneut in Zusammenarbeit mit der VHS Lippstadt, ein Ersatztermin geplant.

geschrieben/aktualisiert:

Eine meiner Lieblingsfotoserien

Ich freu mich, dass ich da gerade durch Zufall drauf gestoßen bin.
Es handelt sich um eine meiner „Alltime-Favorites“ im Bereich Fotografie. Als junger Mann (!) habe ich sie das erste mal auszugsweise in einem „Life“ Buch zur Fotografie gesehen und später an der Uni wurde sie natürlich auch vorgestellt. Ist bis heute eine beeindruckende Arbeit über das Leben eines Landarztes.
Ich liebe diese Erzählweise, das könnten glatt „Filmstills“ sein, der Arzt sieht sogar ein wenig aus wie Humphrey Bogart.
Mach Dir selber ein Bild:  http://life.time.com/history/life-classic-eugene-smiths-country-doctor/#1

geschrieben/aktualisiert:

Die Photokina 2014 ist vorbei

Der Globus ist mittlerweile quasi das zentrale Symbol der Photokina

Der Globus ist mittlerweile quasi das zentrale Symbol der Photokina

Meine Füße sind mittlerweile regeneriert. Und bis jetzt habe ich es auch geschafft, das an den fünf Tagen verlorene Kilo Körpergewicht nicht wieder nachzufüllen. Auch aus dieser Position betrachtet war die Photokina also sehr erfolgreich. (Jetzt brauche ich nur noch fünf Photokinen (Photokinas?) im direkten Anschluß ;-) ).

Meine Photokina

Ich war auch auf dieser Photokina wieder beruflich direkt vor Ort engagiert.  Allerdings ausnahmsweise(?) mal nicht als Erklärbar oder zur Beratung. Vielmehr habe ich für

Weiterlesen

geschrieben/aktualisiert:

Die Bühne von FotoTV auf der Photokina 2014 (Kugelpanorama)

Zum Kugelpanorama der Photokina 2014Dieses Kugelpanorama
(zur interaktiven Wiedergabe)
zeigt die Bühne von FotoTV auf der Photokina 2014.
Im Rahmen eines FotoTV-Lehrfilms zur Präsentation von Panoramen habe ich gestern verschiedene Standorte auf und rund um die FotoTV Stage aufgenommen.
Zum Einsatz kam diesmal mein “kleines Besteck”, eine Systemkamera mit Full-Frame-Fisheye Das “Full-Frame” hat etwas mit der Sensorgröße und dem Bildkreis, aber nichts speziell mit dem digitalen “Vollformat” zu tun. (Mehr Informationen zu diesem Thema gibt es auf meiner Website Langebilder.de unter “Fisheye“. )
Mehr Angaben zur verwendeten Kamera und Objektiv und Nodalpunktadapter werde ich demnächst hier veröffentlichen.

Leider hat es gestern wegen Akkuproblemen nicht geklappt, aber heute am 18.09 werde ich mich ab Mittag wieder als menschlichen Geocache präsentieren. Wer mich treffen will, kann dann meinen Standort über den Link weiter unten sehen.

Mein Standort

geschrieben/aktualisiert:

Zweites Photokina-Panorama-2014

Zum Kugelpanorama der Photokina 2014Für dieses Kugelpanorama
(zur interaktiven Wiedergabe)
habe ich einen ruhigen Moment in der Bloggerzone der Photokina 2014 ausgenutzt.
Hier stellt die Photokina mit ihrem Social Media Team Unterstützung für die vielen Foto-Blogger bereit. Es gibt Infos, Aktionen, Kekse und freies Wlan.
Eine gute Idee war auch der Bloggerrundgang (wow! ein Wort mit 4 G, da hat man schon ordentliches Gewicht.;-) ) am Pressetag vor der offiziellen Eröffnung. Hat einige interessante Anlaufstellen für eigene Recherchen aufgezeigt.

geschrieben/aktualisiert: / 02. Sep 2018